Alle Beiträge von Thorsten Mohr

2. Peiner-Tannenbaum-Weitwurf-Wettbewerb

Datum: 11.01.2019, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Historischer Marktplatz Peine

Timetable:
* In der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr wird der „Sparkassen Cup“ für Familien ausgespielt.(jeweils drei Teilnehmer)
* In der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr werden die Einzelwettbewerbe für Jugendliche, Damen und Herren ausgetragen.
* In der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr werden die Gruppenwettbewerbe (zu je drei Startern) ausgetragen.

Siegerehrungen für „Sparkassen Cup„, Einzelwettbewerbe und den Gruppenwettbewerb finden unmittelbar nach den vorgenannten Zeiten statt.
Startgebühren betragen für Einzelstarter 2,-€ und für Gruppen und Familien 5,-€.
Die Teilnahme für Kinder ist kostenlos.
Kinder können während des gesamten Zeitraums teilnehmen und erhalten kleine Präsente.

Unter allen Startern werden die kreativsten Teilnehmer durch eine Jury ausgewählt und gegen 16:15 Uhr mit einem Preis prämiert.
Mehrfache Teilnahme ist gegen ein erneutes Startgeld ebenfalls möglich!
Es wird wieder attraktive Preise für die Gewinner geben.

Anmeldungen sind bereits jetzt unter tannenbaumweitwurf@bjc-peine.de
Jeder Teilnehmer, der seinen eigenen Baum mitbringt, bekommt einen 5,-€ Einkaufsgutschein der Kaufmannsgilde Peine e.V.
Alle Gewinne kommen der Kinder- und Jugendarbeit der Hospizbewegung Peine zu gute.

WIR BENÖTIGEN EURE HILFE!

Wer kann von euch helfen? Bitte um ein aktives Sharing auch außerhalb von #Peine! Kontakt läuft über folgende E-Mail-Adresse ➡️ vorstand(at)bjc-peine.de ⬅️ und wird der hilfesuchenden Person, weitergeleitet! Vielen Dank euer Bürger-Jäger-Corps Peine v. 1871 e.V

Schießen um die Würde unserer Kleinen Majestät

Heute schießt das Bürger-Jäger-Corps Peine v. 1871 e.V. auf dem Schießstand am Sundern um die Würde unserer Kleinen Majestät. Schießzeit ist von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr. (Meldeschluss: 16:00 Uhr) | Zur Proklamation tritt das Corps um 19:45 Uhr bei H.C. Euling – Das Haus der guten Weine am Markt an. Wir wünschen allen Schützen eine sichere Hand und einen ungetrübten Blick!

BJC Termine 2019

Sehr geehrte Kameraden! Wir haben alle Termine der „Züge“ des „BJC-Corps“ und die „Königsbälle“ der diversen Kooperationen ab dem 26. Mai 2019 bis Ende des Jahres zusammengetragen.

1. & 2. Zug

02.07.2019 Freischießen-Stammtisch
06.08.2019 Sommer-Stammtisch
03.09.2019 Stammtisch im BJH
01.10.2019 Stammtisch im BJH
05.11.2019 Stammtisch im BJH
03.12.2019 Adventsstammtisch

3. Zug

15.07.2019 Dämmerschoppen bei Marcus H., Eschenstraße 72
12.08.2019 Dämmerschoppen in der Insel
09.09.2019 Dämmerschoppen in der VfB-Gaststätte
14.10.2019 Dämmerschoppen in der Bürgerschänke
11.11.2019 Dämmerschoppen in der VfB-Gaststätte
09.12.2019 Dämmerschoppen in der Bürgerschänke

4. Zug

13.07.2019 Dämmerschoppen mit Damen in der Bürgerschänke
12.09.2019 Zugabend mit Bratwurstessen „Harzer Fichtel“ bei Manfred W.
10.10.2019 Zugabend im Bürger-Jäger-Heim
08.11.2019 Zugabend im Schützenhaus mit Kegeln und Schnitzelessen
08.12.2019 Grünkohlessen mit Damen in der Bürgerschänke

Corps

29. & 30.06.2019 Schießen um die Würde des Bürgerkönigs
05.07. – 09.07.2019 Peiner Freischießen
17.08.2019 Sommerfest aller Züge bei Michael E.
09.11.2019 Herrenabend mit Kegeln aller Züge im alten Keglerheim
10.11.2019 Schafferschießen & Bürgerversammlung im Bürger-Jäger-Heim
17.11.2019 Gedenkfeier Volkstrauertag

Königsbälle

21.09.2019 Königsball des Corps der Bürgersöhne im Junggesellenzelt
28.09.2019 Ball des Bürgerkönigs der Stadt Peine im Saal der Schützengilde
oder
05.10.2019 Ball des Bürgerkönigs der Stadt Peine im Saal des Bürger-Jäger-Corps
12.10.2019 Königsball des Peiner Walzwerker Vereins im Saal des Bürger-Jäger-Corps
19.10.2019 Königsball des TSV Bildung im Saal des Bürger-Jäger-Corps
26.10.2019 Königsball des MTV Vater Jahn Peine im Saal der Schützengilde
02.11.2019 Bürgerkönigsball oder Martiniball des Neuen Bürger-Corps im Saal der Schützengilde
16.11.2019 Königsball des SV Telgte im Saal des Bürger-Jäger-Corps

Bürger-Jäger-Corps veranstaltet Tannenbaum-Weitwerfen

Tannenbaum-Entsorgung einmal anders: Am 5. Januar haben Peiner Bürger auf dem historischen Marktplatz, ihren ausgedienten Weihnachtsbaum im Rahmen eines sportlichen Wettbewerbes zu entsorgen und dabei Gutes zu tun.

Von links: Thorsten Pifan, Michael Morkowsky (BJC), Schirmherr Ulli Kinalzik, Jens Hoffmann (BJC), Ole Siegel (Kaufmannsgilde), Marina Schmidtmeier (Peine Marketing), Frank Schade (Organisator) und Rolfdieter Wilke (BJC). Quelle: Isabell Massel

Zu einem sportlichen Event der besonderen Art lädt das Bürger-Jäger-Corps (BJC) Peine am Samstag, 5. Januar, zwischen 10 und 16 Uhr ein: Auf dem Historischen Marktplatz findet der erste Peiner Tannenbaum-Weitwurf-Wettbewerb statt. So lässt sich nicht nur der ausgediente Weihnachtsbaum entsorgen, es winken auch Preise – und die Teilnehmer tun etwas Gutes, denn der Erlös geht an die Hospizbewegung.

Schaupieler Ulli Kinalzik ist Schirmherr
Schirmherr der Veranstaltung ist Schauspieler Ulli Kinalzik, bekannt vom Theater, aus zahlreichen TV-Krimis wie „Derrick“ oder „Tatort“ und Synchronsprecher von beispielsweise Peter O’Toole und John Candy. Ihm ist es ein großes Anliegen, die Aktion zu unterstützen. „An erster Stelle steht natürlich die Spende für die Hospizbewegung“, so Kinalzik. Gefördert werden soll besonders die ambulante Kinder- und Hospizarbeit, die die Peiner Hospizbewegung im Regionalverbund „Sonne“ mit anderen Bewegungen aus der Region unterhält.

Geworfen wird in verschiedenen Gruppen
Geworfen wird bei der Aktion auf drei Bahnen als Einzelkämpfer in den Disziplinen „Männer“ und „Frauen“ sowie „Jugendliche“ oder als Dreiergruppe – das Mitbringen des eigenen „Wurfgeräts“ ist natürlich erwünscht. Das Startgeld beträgt zwei Euro für Einzelteilnehmer, Gruppen zahlen fünf Euro. Als Preise winken unter anderem ein Familienwochenende im Harz und verschiedene Gutscheine .Außerdem bekommt jeder, der seinen eigenen „Wurfbaum“ mitbringt, einen Einkaufsgutschein im Wert von fünf Euro, gesponsert von der Peiner Kaufmannsgilde.

Als weiterer Sponsor ist die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine. „Die Teilnehmer haben nicht nur Spaß, sondern tun auch Gutes – das unterstützen wir gern“, so Sparkassen-Regionaldirektor Rainer Pannke. Weiterhin sind neben der Kaufmannsgilde die City-Gemeinschaft, Peine Marketing und lokale Unternehmen mit an Bord.

Gemeinschaftsgefühl soll gefördert werden
Ziel ist es, nicht nur den Bürger-Jägern durch gesellschaftliches Engagement in Peine Aufmerksamkeit zu verschaffen, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl in der Stadt zu fördern. „Die Gemeinschaft in Peine ist etwas ganz Besonderes, das wir nicht verlieren dürfen und deshalb pflegen müssen“, sagt Michael Morkowsky vom BJC. Sein Kollege Rolfdieter Wilke ergänzt: „Es wäre toll, wenn sich für den Mannschaftswettbewerb Teams aus Behörden, Parteien, Vereinen, Verbänden und Unternehmen zusammenfinden. Bürogemeinschaften, Freundeskreise, Familien – alle sind willkommen.“

Anmeldungen für den Wettbewerb sind am 5. Januar zwar vor Ort, doch auch schon jetzt unter tannenbaumwettbewerb@bjc-peine.de möglich. | Text: PAZ