1. Peiner Bronzebuch-Spaziergang

20160417_SpaziergangAm 17. April 2016 lud unser Bürgerschaffer Thomas Weitling zum 1. Peiner Bronzebuch-Spaziergang ein. Der Einladung folgten zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus – fast – allen Korporationen, die sich im Rahmen der Aktion „Fit für Freischießen“ etwas Gutes tun wollten und dabei auch Wissenswertes zu den 9 Bronzebüchern erfuhren, die im Stadtgebiet installiert sind. Das jüngste Bronzebuch ist dem Peiner Freischießen gewidmet und steht vor der Schützengilde, dort war auch der Startpunkt zu einem 6,5 km langen, aber gemütlichen Spaziergang. Jede/r konnte zu den Büchern und den Gebäuden und Plätzen an der Wegstrecke etwas beitragen.
So verbrachten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen vergnüglichen Sonntagnachmittag in unserer schönen Fuhsestadt Peine.